Synology Diskstation über Windows mit SSH starten und herunterfahren

20. Oktober 2018 2 Von Raychan

Synology DiskStation starten:

Was benötigt Ihr:
– Raspberry Pi mit Raspbian
– Windows PC
– plink.exe
– Synology Diskstation

Als erstes müsst Ihr auf euren Raspberry PI das Paket “wakeonlan” installieren.
Mit dem Befehl über SSH:

sudo aptitude install wakeonlan

Jetzt lädt Ihr euch das Programm “plink.exe” herunter Chiark.greenend.org.uk und überprüft das Programm erst einmal mit Virustotal. (Dies mache ich immer so!)
Wenn Ihr das getan habt könnt Ihr einen Ordner anlegen wo Ihr euer Start/Shutdown Programm hineinlegt. Dort muss auch die “plink.exe” liegen.

Jetzt erstellen wir die “Start.bat” mit folgenden Inhalt:
Bitte “RaspberryIP” und “password” mit euren Daten ersetzen.

plink.exe -ssh pi@RaspberryIP -pw password -m DS-Start.txt

Und eine “DS-Start.txt”:
Bitte “MAC-Adresse” mit der euer Diskstation ersetzen.

wakeonlan MAC-Adresse

So müsste es dann bei euch aussehen:

Jetzt müsst Ihr es nur noch testen ob dies klappt.

 

Synology DiskStation herrunterfahren:

Was benötigt Ihr:
– Windows PC
– plink.exe
– Synology Diskstation

Für das Herunterfahren der Diskstation benötigt Ihr ebenfalls eine Batchdatei “Shutdown.bat” mit den Inhalt:
Bitte “Account” mit euren AdminAccount und “DiskstationIP” und “password” mit euren Daten ersetzen.

plink.exe -ssh Account@DiskstationIP -pw password -m DS-shutdown.txt

Und eine “DS-Shutdown.txt”:
Bitte bei password das sudo/root Passwort einfügen.

echo -e "password\n" | sudo -S -i
sudo poweroff

Am Ende sollte dies in euren Verzeichnis sein:

 

 

Wenn Ihr Fragen habt und nicht weiterkommt schreibt mir eine E-Mail oder einen Kommentar, dann helfe ich euch weiter.