FotoTour und Technik

Schlagwort: Kanto

2019.04.18 Yokohama ist die zweit größte Stadt Japans und der Hafen mit der Skyline der Stadt ist sehr sehenswert. Die Skyline von Yokohama wurde auf Schönheit designt und das sieht man an jeder Ecke. Fotos der Skyline:

2019.04.18 Das China Town von Yokohama ist 160 Jahre alt und einer der größten Chinatowns der Welt. (laut Wikipedia) Es gibt dort sehr viele Geschäfte und Restaurants in chinesischen Stil. Es ist schön die vielen verschiedenen Geschäfte sich anzusehen aber am Tage lohnt es sich nicht. Man sollte wirklich in der Nacht Chinatown besuchen. Fotos […]

2019.04.17 Wer in Tokyo ist und Interesse an die Raumfahrt hat, der sollte auf jeden Fall den Zug nach Tsukuba neben und das JAXA Tsukuba Space Center besuchen. Der Eintritt ist frei und es gibt echte Satelliten, Raketentriebwerke und ein original Nachbau des Japanischen ISS Moduls Kibo. Leider sind meine Fotos nicht so gut geworden […]

2019.04.17 Akihabara das Elektronik und Anime/Manga Bezirk schlechthin. Hier bekommt man alles von der ältesten Konsole, Elektronik Bauteile bis zum neuesten PC Hardware, Videospiele und vor allem Merchandise zu vielen Serien, Filmen, Anime’s, Manga’s und Disney und StarWars Franchise. Leider ist es hier sehr teuer, weil viele Touristen hier ihr Geld lassen, aber dafür gibt […]

2019.04.16 Chiba ist eine Stadt die nicht weit von Tokyo entfernt ist und hat den Vorteil, dass dort kaum bis gar keine Touristen anzutreffen sind. Die Burg von Chiba ist wie jede andere ein Museum der Region und die erste die einen kostenlosen Eintritt hat. Das liegt sicher an den fehlenden Besuchern. Was man auch […]

2019.04.15 Der Tokyo Tower ist das alte Wahrzeichen der Stadt Tokyo und wurde von den Skytree abgelöst. Trotzdem ist der Tokyo Tower ein sehr schönes Gebäude. Ich habe mich auch dagegen entschieden den Tokyo Tower zu betreten da ich lieber das Gebäude selbst Fotografieren wollte. Ich habe einige Location probiert aber ich muss sagen mit […]

2019.04.13 Der Tsurugaoka Hachiman-gu Schrein ist der wichtigste Schrein in Kamakura. Die Anlage ist sehr groß  und hat oben ein kleines Museum. An den Tag, wo ich vor Ort war wurde gerade eine Hochzeit abgehalten und man hatte die Chance viele Shinto-Schrein Priester und Miko’s zu sehen.   Fotos vom Shinto-Schrein:

2019.04.12 Odaiba ist eine von vielen künstlichen Inseln in der Bucht von Tokyo. Die Insel sieht aus wie ein Erholung- und Vergnügungsviertel. Es gibt dort Badestrände, Einkaufzentren, Riesenrad usw. Für Nachtaufnahmen hat man hier eine besonders schöne Aussicht auf Tokyo. Man kann hier die große Rainbow Bridge und den Tokyo Tower gut sehen. Leider habe […]

2019.04.11 Der Berg Oyama ist vom Ort Isehara zu erreichen und nicht weit von Tokyo entfernt. Um auf dem Berg von 1252m zu gelangen, kann man auch mit der Seilbahn auf ca. 600m hochfahren. Auf 600m Höhe ist der Oyama Afuri Schrein und man hat jetzt schon einen schönen Ausblick auf Tokyo. Um den Berg […]

2019.04.09 Die Burg von Odawara wurde in der Nähe von Tokyo (früher Edo) gebaut. Sie war eine wichtige Festung in der Kanto Region. Die Burg konnte sich durch seine ausgedehnten Verteidigungsanlagen gut gegen große Krieger wie, Uesgi Kenshin und Takeda Shingen verteidigen. Selbst ein Heer von 210.000 Soldaten von Toyotomi Hideyoshi konnte die Burg 6 […]

2019.04.07 Chidorigafuchi Moat ist ein Wassergraben der alten Burg von Edo, heute Tokyo mit über hunderten Kirschblütenbäumen. In der Kirschblütenzeit ist es sehr voll. Die Wege der Menschenmassen wurden durch das Ordnungspersonal geleitet. Am Bootverleih war die Warteschlange über 100m lang. Dennoch waren die Kirschblüten sehr schön anzusehen. Fotos von Chidorigafuchi Moat und Umgebung:  

2018.04.30 Der Skytree ist riesig im Gegensatz zu unseren kleinen Fernsehturm in Berlin. Leider wollten so viele Leute hoch, dass ich den Skytree zu besichtigen gestrichen habe. Der Asakusa Schrein war an den Tag auch sehr überlaufen aber sehr schön. In der Nacht bin ich dann im Bezirk Chūō-ku herum gewandert. Fotos von meiner Tour: […]

2018.04.27 Das Nihon Minkaen Museum im Ort Kawasaki ist ein Freilichtmuseum von Volkshäusern aus den Jahren 1700 bis 1900. Das Museum ist nicht weit von Tokyo entfernt und lohnt sich besonders in der Woche da kaum Touristen dort vor Ort sind. Man kann einige Gebäude betreten diese sind alle voll eingerichtet wie es früher üblich […]

2018.04.26 Die schönsten Schreine habe ich in Nikko gesehen. Die Handwerkskunst und die Farben der Schreine sind erstaunlich. Man kann an jeder Ecke neue Details erkennen die aus Holz gefertigt wurden. Ich hatte Nikko für eine Tagestour geplant und habe gemerkt das dies definitiv nicht ausreicht deshalb habe ich für die nächste Reise den Ort […]

2018.04.25 An einen verregneten Tag gibt es nichts Besseres als ein Museum zu besuchen. Am 25.04 war so ein Tag und ich entschloss mich das Nationalmuseum der japanischen Geschichte zu besuchen. Wer sich für japanische Geschichte interessiert, ist dieses Museum eine Pflicht. Es gibt sehr viel zu sehen und man sollte schon einen ganzen Tag […]

2018.04.24 Kamakura ist nicht weit von Tokio entfernt und hat sehr viele schöne Tempel. Ich hatte vor den größtenteils von Kamakura abzulaufen aber ich habe den Ort unterschätzt und so konnte ich nur zwei Tempel Anlagen betreten. Der Hasedera Tempel hat einen wunderschönen Garten und einen schönen Ausblick wo man sein Mittag verspeisen kann. Die […]

2018.04.23 Der Berg Nokogiri lässt sich gut vom Ort Kanaya mit der Seilbahn erreichen. Die Aussicht ist grandios und bei guten Wetter ist es möglich Tokyo zu sehen. Leider hatte ich mit dem Wetter keinen glück und so konnte ich gerade noch Kanaya sehen. Der Berg Nokogiri ist auch ein sehr schöner Ort zum Wandern, […]